Sonderausstellung

Sie befinden sich hier: Home > Sonderausstellung

Bau-Pläne
Lebenskonzepte

Ausstellung: Bau-Pläne

Die Vorstellung, dass dem Leben ein göttlicher Plan zugrunde läge, war Anlass für die Entstehung der freimaurerischen Bruderschaft.
Diesen Ordnung verleihenden Plan wieder zu entdecken, ihn aus dem Bauplan des Tempels Salomons in Jerusalem herauszulesen, sichert das Fortbestehen des Phänomens Freimaurerei bis in unsere Tage.

Kerstin Kassel und Stefan Atzl haben sich mit den Lebenskonzepten auseinandergesetzt, die mit den durchdachten und idealiter konzeptionierten Bauplänen der Freimaurerloge Minerva aus Leipzig korrespondieren. Ihre Arbeiten entwickeln sich aus deren wohlerwogenen Ästhetik und setzen sie in Bezug zu bekannten Persönlichkeiten.

Im Mittelpunkt der Gestaltung jeden Bauwerks steht die Bauhütte. Sie ist gewissermaßen das Labormodell für die Realisierung seines Bauplans. In ihrem Schutz kann geplant und widerlegt, gefertigt und verworfen werden, ohne dass das Sehnen des Ausführenden auf dem Jahrmarkt der Öffentlichkeit zerredet wird.

BESUCHSZEITEN

 

*** Vom 25. Juli bis 30. August täglich von 10 – 16 Uhr ***

Dienstag bis Freitag: 10 – 12 & 14 – 17 Uhr
Samstag: 10 – 12 Uhr
Sonntag: 13 – 16 Uhr

oder nach Vereinbarung

Eintritt: 4,00 €

Die Bibliothek ist nicht öffentlich.  Es können Bücher mit rechtzeitiger Voranmeldung parat gelegt werden!!!

Kontakt

Deutsches Freimaurermuseum e.V.
Im Hofgarten 1
95444 Bayreuth
Tel.: +49 (0) 921 – 698 24
museum@freimaurermuseum.de